Verein Kohlenbahnen e.V.
Sitz Meuselwitz


Traditionsbahn • Technisches Museum • Modellbahn • Kulturbahnhof


Sonderfahrten

Zu Ihrem Wunschtermin (in Abhängigkeit von vereinbarten Fahrten) ab 21 Fahrgästen oder 270 €

Ob Reisegruppe, Familien- oder Firmenfeier stellen Sie sich ein individuelles Programm zusammen oder nutzen Sie unsere empfohlenen Programme wie:


Industriekultur und Bergbautradition entdecken

Kombiticket für 20 Euro erhältlich.
3 mal Industriegeschichte erleben, 1 mal bezahlen.
Unsere Kooperationspartner im Mitteldeutschen Revier machen es möglich

Bergbau Technik Park Leipzig
www.bergbau-technik-park.de/park

Verein Kohlebahnen

Brikettfabrik Herrmannschacht
www.mut-zeitz.de

Das Ticket kostet 20 Euro und beinhaltet neben dem Eintritt in die Brikettfabrik Herrmannschacht in Zeitz, auch eine Fahrt mit der historischen Kohlebahn Meuselwitz, sowie die Teilnahme an einer Führung im Bergbau Technik Park Leipzig. Mit einer Ersparnis von 9 Euro gegenüber dem Einzelverkauf stellt es für Besucher einen Anreiz dar, museale und historische Orte der Industriekultur zu erleben.

Erhältlich ist das Ticket bei allen drei Partnern sowie in der Tourist-Information Leipziger Neuseenland (Markkleeberg, Rathausstraße 22).

Der Bergbau-Technik-Park präsentiert in einem spannenden Bogen den kompletten Zyklus eines Braunkohlentagebaus. Ein spezieller Bereich im Park erinnert an den Heimatverlust und das Verschwinden ganzer Dörfer. Das Highlight des 5,4 Hektar großen Parks sind zwei Großgeräte des ehemaligen Tagebaus Espenhain: der Schaufelradbagger und das Bandabwurfgerät.

Die Brikettfabrik Herrmannschacht Zeitz zeigt und erklärt das Wesen der komplexen Braunkohlegeschichte in Mitteldeutschland. Nicht nur der Prozess, sondern auch Pflanzenarten, die vor vielen Jahrtausenden zur Inkohlung beigetragen haben, werden präsentiert. Der einzigartige Maschinenbestand von 1889 untermalt die Zeit der Brikettproduktion in der Fabrik. In dem dazugehörigen Ofenmuseum gibt es eine Sammlung historischer Öfen, welche einen hautnahen Einblick in das Leben mit der Kohle ermöglicht.

Eine Tour durch das nördliche Altenburger Land und einen Teil des Leipziger Neuseenlandes bietet die historische Kohlebahn Meuselwitz. Die mit Dieselantrieb ausgestattete Museumsbahn fährt durch Schnaudertal vorbei an Wintersdorf und weiter durch den Kammerforst nach Haselbach und Regis-Breitingen. Auf dem Betriebsbahnhof gibt es unter anderem ein technisches Museum über die mehr als 100-jährige Geschichte des Braunkohlenbergbaus in der Region.

Die Jahrhunderte währende Gewinnung, Veredelung und Nutzung der Naturressource Braunkohle beeinflusste die Industrie stark. Mit dem Aufschluss der Tagebaue im 20. Jahrhundert begann eine rasante industrielle Entwicklung in Mitteldeutschland. Anfang der 1990er Jahre kam im Zuge der Wiedervereinigung und der sich damit verändernden Energiepolitik jedoch das kollapsartige Ende dieser Ära. In kurzer Zeit verschwanden nahezu die gesamte Infrastruktur und ihre industriellen Sachzeugen.

Sowohl das Kombi-Ticket als auch der Prospekt regen dazu an, sich auf Spuren der Braunkohle in Mitteldeutschland zu begeben.

Weitere Informationen finden Sie im digitalen Faltblatt:

https://www.leipzig.travel/fileadmin/mediamanager/Region/1_Kultur/7_Industriekultur/Spuren-der-braunkohle_Leipziger-Neuseenland_region.leipzig.travel.pdf

Glück Auf

Industriekultur und Bergbautradition entdecken

Kaffee und Kuchen-Fahrt

Halt in der Westernstadt Haselbach - Zollkontrolle PDF Kaffee und Kuchen oeffnen


Mutz Braten-Fahrt

Essen mit der Geschichte vom Haselbacher-Kippen-Mutz


Schussfahrt nach Haselbach

ermitteln Sie Ihre(n) Schützenkönig(in) Schützenverein Haselbach

Das ideale Event für Firmen- und Familienfeiern. Ermitteln Sie ihren persönlichen Schützenkönig und bestreiten Sie gemeinsam einen spannenden Wettkampf, um Ihren Firmen- und Familienpokal im Schützenhaus des Schützenvereins Haselbach.




Wir bieten Ihnen:

Fahrt mit der Kohlebahn von Meuselwitz nach Haselbach und zurück.

Spannender Wettkampf um Ihren Pokal mit Armbrust, Kleinkaliber oder Luftgewehr auf unserer 10-/25- oder 50 Meter Bahn.

Fachkundige Einweisung durch die Mitglieder der Haselbacher Schützenverein.

Gemütlicher Veranstaltungsraum mit ca. 45 Sitzplätzen für Ihre Feier und Zugang zur Schießbahn (inklusive Nutzung von Küche und Sanitäranlagen).

Speisen und Getränke werden Ihnen vom Dorfkrug Haselbach angeboten. Wir empfehlen Ihnen unsere regionalen Spezialitäten Mutzbraten und Rouladen.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Dann lassen Sie sich ihr persönliches Angebot erstellen.
Wir beraten Sie gern: Mo – Fr 09.30 bis 14.00 Uhr
03448-752550 und 03448-752143
E-Mail: kohlebahn.meuselwitz@freenet.de
Webseite: www.kohlebahnen.de

Danke an unsere Kooperationspartner:
https://schuetzenverein-haselbach.de.tl/
http://gaststaette-pension-haselbach.blogspot.com/


Staffelpreise

für Reisegruppen ab 21 Fahrgästen der Kohlebahn

bis 20 Fahrgäste 315 €
bis 25 Fahrgäste 355 €
bis 30 Fahrgäste 405 €
bis 35 Fahrgäste 475 €
bis 40 Fahrgäste 510 €
bis 45 Fahrgäste 575 €
bis 50 Fahrgäste 640 €
bis 55 Fahrgäste 700 €
bis 60 Fahrgäste 765 €
bis 65 Fahrgäste 830 €
bis 70 Fahrgäste 895 €
bis 75 Fahrgäste 955 €
bis 80 Fahrgäste 1000 €
bis 85 Fahrgäste 1060 €
bis 90 Fahrgäste 1120 €
bis 95 Fahrgäste 1185 €
bis 100 Fahrgäste 1245 €
bis 105 Fahrgäste 1310 €
bis 110 Fahrgäste 1370 €
bis 115 Fahrgäste 1435 €
bis 120 Fahrgäste 1495 €
 
Bitte beachten Sie bei gewünschter Änderung des Angebotes unsere Zuschläge:
Eine Leerfahrt Hin- oder Zurück +50 €
Wartezeit pro Stunde +30 €
E-Lok / Generatorwagen +75 €
Miete Lokschuppen pro Stunde (Dauer der Veranstaltung) +50 €
Miete Saloon pro Stunde (Dauer der Veranstaltung) +25 €
Sprechen Sie mit uns - diese Preise sind aus den verschiedensten Gründen nicht statisch

Wir rabattieren Ihren Fahrpreis, wenn Sie das Fahrangebot der Kohlebahn mehrmalig nutzen.
Sogenannte Leerfahrten kompensieren wir mit anderen Gruppenfahrten des gleichen Tages, wenn Sie einen Kompromiss mit Ihrer vorgegebenen Zeit eingehen können.
Das Angebot erhält Bindung durch Abschluss einer Vereinbarung, damit wird Ihre Fahrzeit verbindlich.

 

Fahrgäste von 13 bis ... von 4 – 12 Jahre
Hin- + Rückfahrt 14 € 4 €
Hinfahrt 9 € 3 €
2 Haltep. (einf.Fahrt) 5 € 1,50 €
2 Haltep. (Hin+Rück) 8 € 2,50 €
 
Zuschl.Rad/Hund 1,50 €
Zuschl. E-Lok 1,50 €

Das Fahr-Büro in Meuselwitz erreichen Sie unter Telefon: 03448-75 25 50 oder Anfrage per E-Mail: kohlebahn.meuselwitz@freenet.de.

Alle Anfragen in Verbindung mit dem Fahrbetrieb (Fahrstrecke, Haltepunkte, Leerfahrt etc.) sind an dieses Meuselwitzer Büro zu richten.

Mögliche (kostenpflichtige) Zusatzoptionen der Kohlebahn:

  • Führung und Modellbahnbetrieb der Kohlebahn in der Lokleitung am Lokschuppen
  • Führung und Erläuterungen - Freiluftmuseum in Spur 900mm
  • Stationsbetrieb für Schulen: Modellbahn - Freiluftmuseum - Draisine jeweils 20 Minuten